Termine


Förderverein Freya-Frahm-Haus e.V.


Termine


Wir freuen uns, dass wir Sie wieder im

Freya-Frahm-Haus begrüßen können!


Zur Zeit dürfen wir nur für Ausstellungen und kleinere Veranstaltungen, wie den LiteraturBlick, öffnen.

Es gelten immer unsere Abstands-
und Hygieneregeln.

Ausstellungseröffnungen und andere größere Veranstaltungen können 
wegen der aktuellen Situation momentan leider noch nicht stattfinden.


Freitag, 18. September bis Sonntag, 4. Oktober

Ausstellung "Küste, Wolken und das Meer"

Die Laboer Künstlerin Astrid Krömer zeigt ihre Werke.

Geöffnet: Fr/Sa 14 - 18 Uhr und So 12 - 18 Uhr


Eintritt frei. Wir freuen uns über eine Spende.


Sollte es wieder möglich sein, wird die Ausstellung am
Donnerstag, den 17. September 2020 um 18 Uhr eröffnet (Bitte informieren Sie sich kurz vorher hier auf der Website)


Die Kinderbuchillustratorin und freie Künstlerin Astrid Krömer beschäftigt sich seit 2009 intensiv mit der freien Malerei.

2019 wurde sie in den Bundesverband Bildender Künstlerinnen in Schleswig-Holstein aufgenommen. In ihrer Ausstellung „Küste, Wolken und das Meer“ zeigt die Laboer Künstlerin ca. 60 ihrer Acrylbilder in unterschiedlichen Formaten.
Anders als in der Illustration, in der nach Skizzen gearbeitet wird, kann sie in der großformatigen Malerei während des Malprozesses frei und unmittelbar auf Entstehendes reagieren, und dem Bild eine neue Richtung geben. Das faszinierende Spiel mit Farbe, Form und Textur ist für sie dabei besonders wichtig und spannend.


Inspiriert von der Landschaft des Nordens, dem Blick über das Meer bei Wind und rauem Wetter mit spannenden Wolkenformationen, entstehen ihre maritimen Bilder. Pinselstrukturen, lasierende Farbaufträge oder ineinander verlaufende Farben bleiben oft sichtbar und ermöglichen dem Betrachter Einblicke in den Entstehungsprozess.



Dienstag, 29. September, 16 - 17.30 Uhr

Im offenen Gesprächskreis LiteraturBlick wird dieses Mal
über den Roman "Und Marx stand still in Darwins Garten" von Ilona Jerger diskutiert.


NeueTeilnehmende sind herzlich willkommen.



Freitag, 9. Oktober bis Sonntag, 11. Oktober

Ausstellung "Kunstwerke aus sechs Projekten“ – gefördert durch Schule trifft Kultur"

Bilder von Schülerinnen und Schülern dreier Schulen aus Projekten mit Astrid Krömer und Wolfgang Slawski.

Geöffnet: Fr - So 15 - 18 Uhr


Eintritt frei. Wir freuen uns über eine Spende.


In dieser Ausstellung werden Bilder von Schülerinnen und Schülern gezeigt, analog und digital, entstanden in Kursen und Projekten mit Astrid Krömer und Wolfgang Slawski in der Grundschule Laboe, Heinrich-Heine-Schule Heikendorf und der Theodor-Storm-Gemeinschafts-schule Wellingdorf.
Es sind Arbeiten aus sechs Projekten 2020, gefördert durch das Programm „Schule trifft Kultur“.


Das Programm "Schule trifft Kultur - Kultur trifft Schule" ist ein Projekt der Landesregierung Schleswig-Holstein, vertreten durch das Ministerium für Schule und Berufsbildung und das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa. Es wird durch die Förderung der Stiftung Mercator im Rahmen des Programms "Kreativpotentiale" ermöglicht. Kooperationspartner dieser Projekte ist der Förderverein Freya-Frahm-Haus e.V.


Mit Spaß und großer Freude wurde während der Projekte „Malen wie ein Künstler“ und „Pinsel und Pixel“ gemalt, gezeichnet und auch am Computer digital mit dem Bildbearbeitungsprogramm gestaltet.


Die Ausstellung im Freya-Frahm-Haus zeigt nun die Vielfalt und Kreativität der Schülerinnen und Schüler, die an diesen Projekten mitgearbeitet haben. Gezeigt werden ausgewählte Bilder aus den Klassenstufen 1 bis 7 der drei beteiligten Schulen.


Freitag, 16. Oktober bis Sonntag, 1. November

Ausstellung "Aufgemischt"

Malerei von Beate Hajer und Ehrentraud Friederich


Geöffnet: Fr 14 - 18 Uhr, Sa/So 12 - 18 Uhr



Dienstag, 27. Oktober, 16 - 17.30 Uhr

Im offenen Gesprächskreis LiteraturBlick wird dieses Mal
über den Roman "Das letzte Wort der Wanderratte" Märchen, Fabeln und fantastische Geschichten von Rafik Schami diskutiert.


NeueTeilnehmende sind herzlich willkommen.


Freitag, 6. November bis Sonntag, 22. November

Ausstellung

"Coming out. Arbeiten aus vier Jahrzehnten"

Ulrich Vester zeigt seine Werke.

Geöffnet: Di - Fr 14 - 18 Uhr,- Sa/So 11 - 18 Uhr


Eintritt frei. Wir freuen uns über eine Spende.