Bewerbungen für eine Ausstellung / Laboe kreativ 2022

Bewerbungen für eine Ausstellung


Bewerbungen für eine Ausstellung im Freya Frahm Haus sind immer in den Monaten Januar und Februar eines jeden Jahres für das darauffolgende Jahr möglich.


Gehen in diesem Zeitraum mehr Bewerbungen ein,

als innerhalb eines Jahres untergebracht werden können, erhalten die Bewerber*innen, die nicht berücksichtigt werden konnten, eine Nachricht und können sich gern im darauffolgenden Jahr oder später erneut bewerben.


Sollten Sie für eine Ausstellung im Folgejahr ausgewählt werden, beachten Sie bitte Folgendes:


Die Ausstellungsdauer beträgt i.d.R. zwei Wochen (mit drei Wochenenden).

Beginn ist ein Freitag, Ende ist ein Sonntag.


Für die Zeit, in der Sie Ihre Ausstellung öffnen möchten, müssen Sie vor Ort sein und die Aufsicht führen. Der Grundgedanke dabei ist, Künstler/innen und Besucher/innen zusammenzubringen.

Alles über mögliche Öffnungszeiten und mehr wird Ihnen bei einem positiven Bescheid gesondert mitgeteilt.


Wenn Sie bereits im Freya-Frahm-Haus ausgestellt haben, wird Ihre nächste Ausstellung frühestens nach drei Jahren bewilligt.


Ihr Bewerbungsschreiben schicken Sie bitte im angegebenen Zeitraum ausschließlich per Email an info@freya-frahm-haus.de. Es sollte Ihren künstlerischen Werdegang und Beispielfotos Ihrer Kunst beinhalten. Als Briefpost eingehende Bewerbungen werden aus organisatorischen und Gründen der Gleichbehandlung  nicht berücksichtigt und auch nicht zurück geschickt.


Wir bitten um Ihr Verständnis.


Laboe kreativ 2022


Sie malen, bildhauern, fotografieren, texten oder machen Musik und Sie wohnen in Laboe?

Dann können Sie sich für eine Teilnahme an Laboe kreativ auf info@freya-frahm-haus bis zum 15.10.2022 bewerben.


In die Ausstellung mitbringen dürfen Sie 2 Ihrer Werke. Dabei sollten Bilder eine maximale Größe von 100x150 cm nicht überschreiten.


Die Dauer der Ausstellung wird 5 Wochen betragen. Die Eröffnung wird am Fr, den 25.11.22, sein, der letzte Tag der 26. Dezember 2022.


Die Abgabe der Exponate wird voraussichtlich am 18. und 19.11.22 stattfinden.


Die Ausstellung wird an jeweils 3 Tagen die Woche öffnen, immer Fr/Sa/So von 13-17 Uhr.

Heiligabend ist geschlossen.


Die Aufsicht wird von den Ausstellenden übernommen. Bei der Abgabe der Exponate Mitte November tragen Sie sich dazu bitte in eine Liste ein.

 

Immer 2 Personen werden die Aufsicht führen.


Über alles Weitere werden die Angemeldeten nach Anmeldeschluss per Mail informiert.

Wir freuen uns über viele Anmeldungen und erwarten wiederum eine interessante, vielfältige und bunte Ausstellung.

Und natürlich hoffen wir, dass uns mögliche neue Coronavarianten nicht zum Schluss noch einen "Strich durch die Rechnung" machen.